100 Jahre Jubiläum - Lichtenhorst

Direkt zum Seiteninhalt

100 Jahre Jubiläum

der Ort
100 Jahre Lichtenhorst
Liebe Lichtenhorster und alle, die sich diesem Ort verbunden fühlen,
ein runder Geburtstag steht ins Haus – ja, unser schönes Dorf wird 100 Jahre alt!
Im Jahr 2019 jährt sich der Beginn der Besiedlung unseres Ortes zum 100sten Mal! Viele von Euch haben sicher schon davon gehört und sich ihre eigenen Gedanken darüber gemacht, ob dieser Anlass nicht besondere Beachtung finden sollte?
Wir, die Vorstände der Lichtenhorster Vereine und Verbände haben sich mit unseren beiden Ratsherren und unserem Bürgermeister vor einigen Wochen getroffen, um zu beraten, ob sich das Jubiläumsjahr 2019 in irgendeiner Form von all den vergangenen Jahren unterscheiden soll.
Nun könnte man sicher auch der Meinung sein, dass 100 Jahre kein außergewöhnliches Alter für einen Ort sind, wenn man aber die interessante, bewegende Gründungsgeschichte unseres Ortes betrachtet, mit den vielen Entbehrungen und der Mühsal in den ersten Siedlungsjahren, sind wir der Meinung, dass wir diese Anstrengungen mit einem Andenken entsprechend würdigen sollten.
Diese Auffassung haben alle Anwesenden der ersten Zusammenkunft geteilt und sich dafür ausgesprochen mit Planungen für das Jubiläumsjahr unverzüglich zu beginnen.
Es wird angestrebt, einen Orts-, Dorf- oder Heimatverein ins Leben zu rufen, der die Geschichte und Traditionen unseres Ortes aufarbeiten und fortschreiben soll. Dabei soll er die Heimatkunde und Heimatpflege fördern und u.a. den regionalen Umwelt- und Naturschutz unterstützen und helfen diesen umzusetzen.
Der Verein will zusammen mit allen Lichtenhorster Einwohnern Verantwortung für den Ort übernehmen. Durch Gemeinschaftsaktionen, wie das Sammeln von Müll in der Lichtenhorster Gemarkung, die Organisation von Workshops und Veranstaltungen für alle Altersgruppen und im Besonderen die Einbindung junger Mitbürger in das dörfliche Leben möchte der (Orts-)Verein das Gemeinschaftsgefühl in Lichtenhorst stärken. Vielleicht gelingt es dabei ja auch, dass wir auch die Lichtenhorster auf diesem Weg mitnehmen können, die noch nicht so lange in unserem Ort leben, die wir noch gar nicht richtig kennen gelernt haben und die vielleicht gerne dabei sein möchten?

Wir möchten kein Heimat- oder Dorfverschönerungsverein sein und auch keine Konkurrenz zu den bestehenden Vereinen bilden, sondern zusammen mit möglichst vielen Mitbürgern Lichtenhorst gestalten. Dazu gehört auch, dass wir mal kleine Reparaturarbeiten oder Erhaltungsmaßnahmen selber ausführen ohne auf die Gemeinde zu warten.  
Mitglied im (Dörps-)Verein Lichtenhorst kann jeder werden. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 12,00 €. Der Verein soll ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung dienen.
Dieser Verein soll sich natürlich auch, aber nicht in erster Linie, mit dem Geburtstagsjahr befassen und Modelle entwickeln, wie dieses Jubiläum ausgerichtet werden kann und soll dann auch Veranstaltungen dazu organisieren und durchführen.
Er soll aber auch in Zukunft dafür Sorge tragen, dass wir alle zusammen halten und uns in unserem kleinen, beschaulichen Lichtenhorst wie bisher zu Hause fühlen können.
Wir sind selbst gespannt wie es weitergeht und werden Euch auf dem Laufenden halten.
Zunächst sind noch rechtliche Fragen zu klären, ehe es zu einer Vereinsgründung kommen kann.
Eure Meinung ist uns daher wichtig. Wir möchten Euch bitten, an der Umfrage zur Gründung eines Orts-, Dorf- oder Heimatverein teilzunehmen und den unteren Abschnitt ausgefüllt bei einem der Mitglieder vom Orga-Team abzugeben. Die Umfrage findet Ihr außerdem im Internet unter http://www.lichtenhorst.de/100-jahre-jubilaeum.html
Neben einem „Feedbackformular“, mit dem Ihr uns Fragen oder Anregungen zum Thema zukommen lassen könnt, findet Ihr hier auch den Satzungsentwurf, der außerdem im Aushangkasten an der Bushaltestelle ausgehängt ist.
Wir zählen auf Euch wenn es zur Gründungsversammlung kommt und wünschen uns ganz viele interessierte Mitglieder!   

Euer Orga-Team  
Fritz Heyer - Telefon 05165/2327
Bernhard Langenkamp - Telefon 05165/602
Norbert Richter - Telefon 05165/2541
Umfrage
Wie denkt Ihr darüber, einen Lichtenhorster Orts-, Dorf- oder Heimatverein zu gründen?
grossartig
interessant
ich würde aktiv mitmachen
kein Interesse

Nur Auswertung

Powered by alluwant.de
Feedbackformular zum Thema




Zurück zum Seiteninhalt